Das Telekonnekt TI-Paket für Ihren Einstieg in die Telematik- infrastruktur

Der RISE Konnektor ist in Ihrer Praxis die zentrale, sichere Schnittstelle zwischen ihrem Praxis Verwaltungssystem, dem Kartenterminal oder dem Tastaturkartenleser und der Telematikinfrastruktur. Unser Paket beinhaltet bereits die Karten des Konnektors und des Kartenterminals. Eine weitere Komponente unseres TI-Pakets ist die Nutzung des VPN-Zugangsdienstes, der über Verschlüsselungs- und Sicherheitstechnologien den Datenaustausch durch das virtuelle private Netzwerk (VPN) sicherstellt.

Im ersten Schritt ermöglicht das TI-Paket der Telekonnekt den Abgleich und die Aktualisierung der Versichertenstammdaten. Zukünftig sind weitere Anwendungen auf dem Konnektor geplant, für die der Konnektor bereits Vorkehrungen getroffen hat und demnächst die Zulassung beantragen wird. Das Team der Telekonnekt und unsere Partner führen in Ihrem Hause die Installation durch und weisen Ihre Mitarbeiter in die Nutzung der TI-Komponenten ein. Anschließend übergeben wir Ihre Praxis in die Betreuung unserer Serviceorganisation.

 

 

Sprechen Sie uns an
+49 89 24 88 68 720
senden Sie uns eine Email
kontakt@telekonnekt.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.00 - 18.00
Sprechen Sie uns an
+49 89 248868720
senden Sie uns eine Email
kontakt@telekonnekt.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.00 - 18.00

Die Telekonnekt aus München startet am 07.11.18 erfolgreich in die TI

Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifizierungsverfahrens als VPN-Zugangsdienstanbieter der Telematik Infrastruktur(TI) des deutschen Gesundheitswesens, startet die Telekonnekt mit Ihren Partnern in das Breitenrollout der TI. Basierend auf dem RISE Konnektor www.rise-konnektor.de, dem digitalen Wächter über Ihre Gesundheitsdaten, hat die Telekonnekt ein TI-Paket zusammengestellt, dass durch Robustheit, Einfachheit in der Installation und Wartung sowie zukunftweisenden eHealth-Anwendungen führend ist. Sie können ab sofort TI-Pakete über Ihren IT-Partner bei der Telekonnekt abrufen.

Online Bestellung TI-Paket der Telekonnekt

Das Selbstinstallationspaket der Telekonnekt.
Heute bestellt - in 10 Werktagen geliefert.

Mit dem Markteintritt der Telekonnekt haben wir ein besonders attraktives TI-Paket für Sie bereitgestellt. Sie können das Paket selbst installieren und sparen dadurch die Installationskosten und sind flexibel in der Wahl des Installationszeitpunktes. Sie entscheiden WER sie WANN in die TI bringt.

Anschluss an die TI: Fristverlängerung

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat die Frist für den Anschluss der Arztpraxen an die Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) um ein halbes Jahr verlängert, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium bestätigte den Bericht. Es bleibe aber dabei, dass Praxisinhaber im ersten Quartal 2019 einen Anschluss bestellt und den Vertrag unterzeichnet haben müssen. Wenn die Ärzte eine entsprechende Vereinbarung nachweisen, greifen die vorgesehenen Sanktionen, wie Honorarabzug, erst ab dem 1. Juli 2019.

Unsere Antwort auf das E-Health-Gesetz

Das Telekonnekt E-Health-Bundle ist perfekt auf den Bedarf Ihrer Praxis ausgerichtet und umfasst:

  • E-Health Kartenterminal
  • RISE-Konnektor
  • Vor-Ort-Installation (optional)
  • Anbindung in die Telematikinfrastruktur gematik (VPN-Zugangsdienst)

Wir bieten Ihnen einen auf Sie abgestimmten Support. Sprechen Sie uns an!

Sicher & smart in die Telematikinfrastruktur mit Ihrer KZV

Um den Zahnarztpraxen die bevorstehende Anbindung an die Telematikinfrastruktur zu erleichtern, haben die Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung folgendes Aufklärungs-Video herausgegeben.

Ein herzliches Dankeschön an die KZV Sachsen für die Erlaubnis, dieses Video auf unserer Internetseite anbieten zu dürfen. Das Video wird durch das Videoportal Vimeo bereitgestellt. Beim Ansehen findet ein Datentransfer in die USA statt. Weitere Informationen finden Sie unter https://vimeo.com/privacy

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen über die gematik, zu empfohlenen Vorab-Checks und zum RISE-Konnektor, sowie zu Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) in Bezug auf das TI-Starterpaket.