TI-Konnekt

Verabschieden Sie sich von Ihrem derzeitig bekannten TI-Hardwarekonnektor. Mit TI-Konnekt bietet Ihnen die Telekonnekt die Möglichkeit Ihre Praxis ohne Hardware-Konnektor  an die Telematikinfrastruktur anzuschließen. Bei TI-Konnekt wird der Konnektor statt in Ihrer Praxis im ISO27001 zertifizierten und gematik konformen  deutschen TK-Rechenzentrum bereitgehalten.

Werden Sie Teil eines zukunftsweisenden und sicheren Systems, das ganz ohne den Einsatz von stationären Konnektoren vor Ort auskommt.

TI-Konnekt

Was ist TI-Konnekt?

TI-Konnekt ist eine Kombination aus Rechenzentrumskonnektor und VPN-Verbindung für Ihre Telematikinfrastruktur. Damit ersetzt TI‐Konnekt den bisherigen Hardwarekonnektor in Ihrer Praxis.

Mit TI‐Konnekt werden alle verfügbaren Updates automatisiert installiert.

Warum Sie jetzt umsteigen sollten

1.

Die Sicherheit der Telematikinfrastruktur wird durch Sicherheitszertifikate erhöht.
Diese Sicherheitszertifikate sind nicht unbegrenzt gültig, sondern laufen nach 5 Jahren ab, da aufgrund von Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit der Informationstechnik ein Zeitraum von 5 Jahren garantiert, dass Ihre Geräte nicht gehackt werden können.
Dies hat zur Folge, dass die dazugehörige Hardware ausgetauscht werden muss.

2.

Konnektoren müssen rechtzeitig bestellt werden können. Konnektorenbestellungen haben bei den Herstellern teilweise eine Vorlaufzeit von 8‐9 Monaten.
Wenn nicht bereits jetzt geplant und bestellt wird, kann es passieren, dass zum Zeitpunkt der Zertifikatsabläufe, die notwendige Umstellung nicht erfolgen kann und Ihre TI Anwendungen nicht mehr funktionieren.

Ihre Vorteile

 

Sichere Verbindung zum Rechenzentrum

Installation, Wartung oder das Einspielen von Updates durch Ihre Praxis gehört der Vergangenheit an.

Höchste Sicherheitsstandards

Bei TI-Konnekt wird der Konnektor statt in Ihrer Praxis im ISO27001 zertifizierten und gematik konformen TK-Rechenzentrum bereitgehalten.

Hohe Ausfallsicherheit

Das TK-Rechenzentrum sorgt für eine ständige Überwachung Ihrer Systeme, wodurch aufkommende Ausfälle verhindert werden.

 

Einsparung von Kosten und Ressourcen

Mit dem Tausch zu TI-Konnekt übernehmen wir übernehmen die Kosten wenn Zertifikate in der Zukunft auslaufen.

schneller und komfortabler Austausch

Die Umstellung erfolgt einfach und schnell per Fernwartung durch einen unserer ausgebildeten Techniker.

 

Umweltschutz

Durch den Wegfall der stationären Konnektoren Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Bestellen Sie hier einfach und schnell Ihren Umstieg auF TI-Konnekt

Weitere Informationen:

Wie erfolgt die Installation?

Die Zertifikate für Rise Konnektoren laufen frühestens im Oktober 2023 ab. Die Telekonnekt wird sich frühzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Anbindung an das Rechenzentrum mindestens zwei bis drei Monate vor Ablauf der Zertifikate durchzuführen.

Konnektor vor dem Tausch defekt

Sollte das geschehen und Sie haben TI‐Connect bereits vorbestellt, schalten wir Sie innerhalb von 24h auf TI‐connect auf – ohne Zusatzkosten

Was passiert mit dem laufenden monatlichen Kosten für den bestehenden VPN Vertrag?

Der laufende VPN‐Vertrag wird umgestellt auf TI‐Konnekt monatliche Betriebskosten. Die Kosten bleiben in dem Rahmen, der Ihnen von der KZV erstattet wird.

Was passiert mit dem alten Konnektor?

Wir übernehmen für Sie die vorgeschriebene Deregistrierung und das Rücksetzen auf Werkseinstellungen. Dies erfolgt gleichzeitig
während Ihres Termins zur Anbindung an das Rechenzentrum.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

Erstellen Sie jetzt einfach und bequem ein Ticket zu Anliegen wie Installationen, Rechnungen, technischen Problemen, allgemeinen Service-Fragen und vielem Mehr.

Ihre Anfrage wird schell und zuverlässig beantwortet und Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung.

7
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner