Wir binden Ihre Arztpraxis schnell und sicher an die Telematikinfrastruktur an.

Seit dem 1. Januar 2019 müssen alle Arztpraxen laut Gesetz an die TI angeschlossen sein. Wir helfen Ihnen dabei diesen Anschluss sicher und schnell zu ermöglichen. Zudem unterstützen wir Sie bei jedem Schritt in die Zukunft des digitalisierten Gesundheitswesens.

Warum anbinden lassen?

Die Telematikinfrastruktur (TI) vernetzt alle Beteiligten des Gesundheitswesens miteinander. Deswegen haben Ärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser, Apotheken, Krankenkassen die Möglichkeit sicher miteinander zu kommunizieren. Darüber hinaus sind Medizinische Informationen, die für die Behandlung von Patientinnen und Patienten benötigt werden, unter Berücksichtigung hoher Datenschutzrichtlinien, schnell und einfach verfügbar.

Damit Sie von diesem Wandel schnellst möglich profitieren, binden wir Sie sicher und problemlos an die Telematikinfrastuktur an.

 

Notwendige Komponenten

Produkte

Anwendungen

Die Telekonnekt bietet Ihnen ein starkes, ISO-zertifiziertes TI-Angebot für die Anbindung an die Telematikinfrastruktur.

In unserem Shop können Sie sich für eine sicher Anbindung, verschiedene leistungsstarke Produkte, aktuelle Anwendungen und vieles mehr entscheiden.

Ihre Vergütungen

Die Kosten für notwendige Technik und Betriebskosten werden Ihnen, wie im Folgenden dargestellt, erstattet.

Ärzte müssen also nicht selbst für die Anbindung an die TI aufkommen. Die KBV und der GKV-Spitzenverband haben sich auf eine Vereinbarung zur Finanzierung der TI geeinigt. 

Die Telematikinfrastruktur und somit auch der Markt entwickeln und verändern sich. Aufgrund dessen haben Vertragspartner die Möglichkeit, die Verhandlungen neu aufzunehmen und die TI-Finanzierungsvereinbarung anzupassen. Die aktuellen Vereinbarungen findet Sie in dieser Übersicht.

(Finanzierungsbeträge inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer)

Quelle: GKV

Starterpaket

bis zu 3 Ärzte (inkl. 1 Kartenterminal und gsmc-KT): 1661,50 €

4 – 6 Ärzte (inkl. 2 Kartenterminals und gsmc-KT): 2309,00 €

mehr als 6 Ärzte (inkl. 3 Kartenterminals und gsmc-KT): 2956,50 €

Konnektortausch (nach Ablauf der Zertifikate)

Austauschpauschale: 2300 € einmalig

Gerätepauschale: 100 € einmalig je Kartenterminal

Mobiles Kartenterminal

einmalig 350 € je Gerät (Für jedes mobile Kartenterminal benötigt der Arzt einen weiteren Praxisausweis (SMC-B). Die Betriebskosten in Höhe von 23,25 € je Quartal und SMC-B werden erstattet)

Anschluss VPN-Zugang

einmalig 900 € für Anschlussgebühr, Installation, Praxisausfall während der Installation, Anpassung Praxisverwaltungssystem und zusätzlichen Aufwand in der Startphase

Laufender VPN-Zugang

248 € je Quartal

Einrichtung KIM

einmalig 200 €

Betriebskostenpauschale: 23,40 € pro Quartal

eHBA

11,63 € je Quartal und Arzt

SMC-B

23,25 € je Quartal

Orga Protect

bis zu 3 Ärzte: 35,46€

4 – 6 Ärzte: 66,28€

mehr als 6 Ärzte: 97,10€

Ausstattung für NFDM/eMP

Update zum E-Health-Konnektor: 530 € einmalig

PVS-Anpassung: 400 € einmalig

Zusätzliches Kartenterminal: 677,50 € je Terminal

Betriebskostenzuschlag: 17,25 € je Quartal 

Ausstattung für das eRezept

PVS-Anpassung eRezep: 120 €

Ausstattung für die ePA

Update zum ePA-Konnektor: 400 €

PVS-Anpassung: 350 €

Betriebskostenzuschlag: 27,75 € je Quartal

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

Erstellen Sie jetzt einfach und bequem ein Ticket zu Anliegen wie Installationen, Rechnungen, technischen Problemen, allgemeinen Service-Fragen und vielem Mehr.

Ihre Anfrage wird schell und zuverlässig beantwortet und Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung.

7
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner