Das Telekonnekt TI-Paket für Ihren Einstieg in die Telematik- infrastruktur

Der RISE Konnektor ist in Ihrer Praxis die zentrale, sichere Schnittstelle zwischen ihrem Praxis Verwaltungssystem, dem Kartenterminal oder dem Tastaturkartenleser und der Telematikinfrastruktur. Unser Paket beinhaltet bereits die Karten des Konnektors und des Kartenterminals. Eine weitere Komponente unseres TI-Pakets ist die Nutzung des VPN-Zugangsdienstes, der über Verschlüsselungs- und Sicherheitstechnologien den Datenaustausch durch das virtuelle private Netzwerk (VPN) sicherstellt.

Im ersten Schritt ermöglicht das TI-Paket der Telekonnekt den Abgleich und die Aktualisierung der Versichertenstammdaten. Zukünftig sind weitere Anwendungen auf dem Konnektor geplant, für die der Konnektor bereits Vorkehrungen getroffen hat und demnächst die Zulassung beantragen wird. Das Team der Telekonnekt und unsere Partner führen in Ihrem Hause die Installation durch und weisen Ihre Mitarbeiter in die Nutzung der TI-Komponenten ein. Anschließend übergeben wir Ihre Praxis in die Betreuung unserer Serviceorganisation.

 

 

Sprechen Sie uns an
+49 89 24 88 68 720
senden Sie uns eine Email
kontakt@telekonnekt.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.00 - 18.00
Sprechen Sie uns an
+49 89 248868720
senden Sie uns eine Email
kontakt@telekonnekt.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.00 - 18.00

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Telekonnekt GmbH
Max-Weber-Platz 1
81675 München

Telefon: +49 89 248868720
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Rechte der betroffenen Person

2.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

2.2 Widerspruchsrecht

a.) Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f der DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b.) Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

c.) Widerspricht die betroffene Person der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

3. Einzelne Datenerhebungen

3.1 Bestellformular

a.) Zwecke:

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

  • Bestellvorgang mit dem Zweck eines Vertragsschlusses und der Vertragsdurchführung.

b.) Rechtsgrundlage:

Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

c.) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Die Daten werden an Zahlungsdienstleister, Transportdienstleister, Lieferanten und Unterauftragnehmer, sowie Auftragsverarbeiter weitergegeben, um die Vertragsdurchführung zu ermöglichen.

d.) Speicherdauer:

  • Für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

e.) Übermittlung an Drittland:

Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland.

3.2 E-Mail-Adresse zur Zusendung von Produktinformation

Um Sie über neue Produkte und über aktuelle Entwicklungen zu informieren, holen wir Ihre Einwilligung zur Zusendung solcher Informationen per E-Mail ein.

a.) Zwecke:

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

  • Zusendung von Informationen über neue Produkte und über aktuelle Entwicklungen.

b.) Rechtsgrundlage:

  • Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke  (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

c.) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Es werden technische Leistungen von Servicedienstleistern und Auftragsverarbeitern genutzt.

d.) Speicherdauer:

  • Bis zum Widerruf der Einwilligung.

e.) Widerrufsmöglichkeit:

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns dies per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten mitteilen.

f.) Übermittlung an Drittland:

Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland.