Das Telekonnekt TI-Paket für Ihren Einstieg in die Telematik- infrastruktur

Der RISE Konnektor ist in Ihrer Praxis die zentrale, sichere Schnittstelle zwischen ihrem Praxis Verwaltungssystem, dem Kartenterminal oder dem Tastaturkartenleser und der Telematikinfrastruktur. Unser Paket beinhaltet bereits die Karten des Konnektors und des Kartenterminals. Eine weitere Komponente unseres TI-Pakets ist die Nutzung des VPN-Zugangsdienstes, der über Verschlüsselungs- und Sicherheitstechnologien den Datenaustausch durch das virtuelle private Netzwerk (VPN) sicherstellt.

Im ersten Schritt ermöglicht das TI-Paket der Telekonnekt den Abgleich und die Aktualisierung der Versichertenstammdaten. Zukünftig sind weitere Anwendungen auf dem Konnektor geplant, für die der Konnektor bereits Vorkehrungen getroffen hat und demnächst die Zulassung beantragen wird. Das Team der Telekonnekt und unsere Partner führen in Ihrem Hause die Installation durch und weisen Ihre Mitarbeiter in die Nutzung der TI-Komponenten ein. Anschließend übergeben wir Ihre Praxis in die Betreuung unserer Serviceorganisation.

 

 

Sprechen Sie uns an
+49 89 24 88 68 720
senden Sie uns eine Email
kontakt@telekonnekt.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.00 - 18.00
Sprechen Sie uns an
+49 89 248868720
senden Sie uns eine Email
kontakt@telekonnekt.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr 8.00 - 18.00


1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Telekonnekt GmbH
Max-Weber-Platz 1
81675 München

Telefon: +49 89 248868720
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Rechte der betroffenen Person

2.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

2.2 Widerspruchsrecht

  1. Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f der DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  2. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
  3. Widerspricht die betroffene Person der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

3. Einzelne Datenerhebungen

3.1 Datenerhebung bei Besuch der Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns keine anderweitigen Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  1. Zwecke:
    Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

    • arstellung der Website

  2. Rechtsgrundlage:
    Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
    Die berechtigten Interessen sind:

    • Funktionsfähigkeit, Darstellung, Stabilität und Sicherheit der  Webseite

  3. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Der Webserver wird durch Auftragsverarbeiter betrieben, und es werden technische Leistungen von Servicedienstleistern und Auftragsverarbeitern genutzt.

  4. Speicherdauer:

    • 1 Woche

  5. Übermittlung an Drittland:

    • Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland.

3.1.1 Transiente Cookies / Session-Cookie (technisch notwendige Cookies)

Zur notwendigen Datenspeicherung gehören Cookies, die für die Funktionen einer Website zwingend erforderlich sind. Dies sind beispielsweise Cookies, die zur Speicherung von Log-in-Daten oder der Sprachauswahl dienen. Diese werden  beim Schließen des Browsers gelöscht.

  1. Zwecke:
    Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

    • Darstellung der Website

  2. Rechtsgrundlage:
    Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
    Die berechtigten Interessen sind:

    • Funktionsfähigkeit, Darstellung, Stabilität und Sicherheit der  Webseite

  3. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Der Webserver durch Auftragsverarbeiter betrieben, und es werden technische Leistungen von Servicedienstleistern und Auftragsverarbeitern genutzt.

  4. Speicherdauer:

    1. Bis zum Schließen des Browsers.

  5. Übermittlung an Drittland:

    • Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland.

3.1.2 Persistente Cookies  (die nicht technisch notwendig sind)

Als nicht notwendige Cookies werden Textdateien eingesetzt, die nicht allein der Funktionsfähigkeit der Website dienen, sondern auch andere Daten erheben. Dazu zählen beispielsweise folgende:

  • Tracking-Cookies
  • Targeting-Cookies
  • Analyse-Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

  1. Zwecke:
    Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

    • Identifizierung bei Folgebesuchen
    • Tracking
    • Targeting
    • Analyse

  2. Rechtsgrundlage:

    • Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke  (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO)

  3. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Der Webserver wird durch Auftragsverarbeiter betrieben, und es werden technische Leistungen von Servicedienstleistern und Auftragsverarbeitern genutzt.

  4. Speicherdauer:

    1. Bis zum Widerruf der Einwilligung

  5. Widerrufsmöglichkeit:
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns dies per E-Mail an kontakt@telekonnekt mitteilen.

3.1.3 Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about

www.google.com/policies/privacy/.

3.1.4 Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“   http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

  1. Übermittlung an Drittland:

    • Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland

3.2 Kontaktformular

Im „Kontaktformular” werden von uns folgende Daten erfasst: Name,  Unternehmen oder Praxis, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nachricht. Diese Daten dienen dazu, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

  1. Zwecke:
    Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:
     
    • Kontaktaufnahme

  2. Rechtsgrundlage:

    • Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke  (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO)

  3. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Der Webserver wird durch Auftragsverarbeiter betrieben, und es werden technische Leistungen von Servicedienstleistern und Auftragsverarbeitern genutzt.

  4. Speicherdauer:

    • Bis zum Widerruf der Einwilligung.

  5. Widerrufsmöglichkeit:
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns dies per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten mitteilen.

  6. Übermittlung an Drittland:

    • Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland.

3.3 Bestellformular als PDF oder in Papierform

3.3.1 Bestellformular Vertragsdaten

Im Bestellformular werden die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragsdurchführung erforderlichen Daten erhoben

  1. Zwecke:
    Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

    • Bestellvorgang mit dem Zweck eines Vertragsschlusses und der Vertragsdurchführung

  2. Rechtsgrundlage:

    • Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO

  3. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Die Daten werden an Zahlungsdienstleister, Transportdienstleister, Lieferanten und Unterauftragnehmer, sowie Auftragsverarbeiter weitergegeben, um die Vertragsdurchführung zu ermöglichen.

  4. Speicherdauer:

    • Für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten

  5. Übermittlung an Drittland:

    • Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland

3.3.2 E-Mail-Adresse zur Zusendung von Produktinformation

Um Sie über neue Produkte und über aktuelle Entwicklungen zu informieren, holen wir Ihre Einwilligung zur Zusendung solcher Informationen per E-Mail ein.

  1. Zwecke:
    Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

    • Zusendung von Informationen über neue Produkte und über aktuelle Entwicklungen

  2. Rechtsgrundlage:

    • Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke  (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

  3. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Es werden technische Leistungen von Servicedienstleistern und Auftragsverarbeitern genutzt.

  4. Speicherdauer:

    • Bis zum Widerruf der Einwilligung

  5. Widerrufsmöglichkeit:
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem uns dies per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten mitteilen.

  6. Übermittlung an Drittland:

    • Es erfolgt keine Übermittlung an ein Drittland

4. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.